Grau­was­ser­re­cy­cling für einen grünen Iran

Vom 27. bis 29. Juni fand in Teheran der Work­shop „GREEN IRAN“ statt, bei dem sich deut­sche und irani­sche Archi­tekten, Inge­nieure und Baufirmen trafen, um den energie- und wasser­ef­fi­zi­enten Bau, sowie die Sanie­rung von Gebäuden in Hinblick auf eine mehr ressour­cen­ef­fi­zi­en­tere Quar­tier­s­ent­wick­lung zu forcieren.

Der Work­shop war eine Initia­tive des Netz­werks Archi­tek­tur­ex­port NAX der Bundes­ar­chi­tek­ten­kammer, an dem unser Büro den Baustein Wasser vertrat, was sowohl bei den irani­schen als auch bei den deut­schen Teil­neh­mern auf großes Inter­esse stieß. Anschlie­ßend wurden Möglich­keiten ausge­lotet, wie weitere Akti­vi­täten unter den nicht ganz einfa­chen Rahmen­be­din­gungen beflü­gelt werden können.

Erwin Nolde
mail@nolde-partner.de